Von Ärzten

4 Mai

Also, das Auge ist geheilt (ich traue mich soweit aus dem Fenster zu lehnen und das zu behaupten), der Befund vom PKU-Test kam gestern an – es gibt keinen Befund, alles gut.

Nur den Hörtest müssen wir nächste Woche wiederholen, weil der, den wir diese Woche gemacht haben, kein Ergebnis geliefert hat.
Was mich nicht weiter beunruhigen würde, hätten mein Mann und ich uns nicht vor ein paar Tagen darüber unterhalten, dass der Sohn auf kein Geräusch reagiert. Auf nichts und noch nie. Auch jetzt, wo ich vom Ohrenarzt zurück bin und absichtlich versuche mit irgendwelchen Geräuschen zumindst ein Wimpernzucken zu provozieren, kommt nichts.

Eine Woche warten. Und versuchen nicht darüber nachzudenken.

Werbung

12 Antworten zu “Von Ärzten”

  1. dusi 4. Mai 2011 um 09:00 #

    ruhig blut. selbst wenn der junge nicht hoert. er hat bei euch einen guten platz. ihr schafft alles. irgendwie. ich glaube das ganz ganz fest.

  2. frauniepi 4. Mai 2011 um 10:44 #

    wird schon schief gehen (sagt die, die mit gehörlosen arbeitet). ich drück die daumen, weil jegliche beeinträchtigung natürlich erstmal ein schock ist. aber ich kann mich erinnern, daß sohn¹ auch keine regung zeigte, egal wie laut man war und sein gehör ist normal entwickelt.

    • 3 ist das neue 2 4. Mai 2011 um 20:34 #

      Das mit Sohn1 beruhigt mich. (Ich mag im Internet nichts drüber nachlesen, macht einen eh nur verrückt.)

  3. stadtfrau 4. Mai 2011 um 12:12 #

    ich drück die daumen! und bis zum termin entspannung!

  4. rage 4. Mai 2011 um 16:49 #

    ommm…. ommmm… ommmmm… ich weiss nicht, wie hoch der geräuschpegel bei euch zuhause ist, aber es kann natürlich auch die totale abschottung seinerseits sein. also hier, bei uns, würde mich eine solche reaktion nicht wundern. auch dass er sich einen gewissen lärmpegel so gewohnt ist und weiss, dass er nicht reagieren muss, weil es ihn eh nicht betrifft.

    und sonst? sonst schliess ich mich dusi an.

    • 3 ist das neue 2 4. Mai 2011 um 20:40 #

      Oh, der Lärmpegel ist zeitweilig sehr hoch. Aber auf irgendwas könnte er doch mal reagieren – denkt man sich halt.

  5. dusi 4. Mai 2011 um 18:33 #

    ps warum wird so ein test nicht sofort wiederholt?

    • 3 ist das neue 2 4. Mai 2011 um 20:19 #

      Macht wohl keinen Sinn. Hier kannst Du nachlesen wie der Test funktioniert. Und wenn der kein Ergebnis liefert, dann ist das Ohr noch nicht „bereit“ dazu, weil verlegt oder zu eng und dann wartet man eben ab.

      • dusi 6. Mai 2011 um 14:19 #

        interessant. und jetzt poositiv denken und alles annehmen was kommt…

  6. Kassiopeia 4. Mai 2011 um 19:53 #

    Ich weiß nicht recht was sagen. Wir hatten diese Sorge auch mal, und sie war unbegründet, das wünsch ich dir von Herzen. Manche Kinder sind da sehr langsam und spannen einen gern auf die Folter 🙂

    Aber als Mama, die zwei Kinder ziehen lassen musste, wenn es so wäre, dass der Kleine wirklich nicht oder nur wenig hört, versteh mich nicht falsch, natürlich wünscht man sich für das Kind nur Gesundheit und sonst nichts, aber er ist da, er ist sonst gesund und ihr würdet auch das wuppen, mit Bravur!

    Ich drücke euch alle verfügbaren Daumen für den nächsten Hörtest! Ich drücke dich! Und denk an euch!

    • 3 ist das neue 2 4. Mai 2011 um 20:30 #

      Oh ja, dass er uns gerne foppt, den Eindruck habe ich schön langsam auch.

      Ich denke auch gar nicht an uns. Aber alleine der Gedanke, dass – hypothetisch – er taub wäre und es immer still in seinem Kopf wäre und sich kaum jemand mit ihm unterhalten könnte, das reicht schon, dass mir die Tränen runter rinnen.

      Aber jetzt denken wir mal positiv.

  7. Das Muttertier 6. Mai 2011 um 20:34 #

    Ich kann dazu eigentlich gar nix sagen (keine Erfahrung), außer, dass ich hoffe, dass alles in Ordnung ist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: