Von der Angst

8 Jun

Und was ich für undenkbar gehalten habe: zum großen Glück ist auch die große Angst gekommen. Die ja eh schon immer da war. Dass irgendeinem etwas passieren könnte, dass einer krank werden könnte.

Auch diese Angst ist größer geworden. Darauf hätte ich gerne verzichtet.

2 Antworten zu “Von der Angst”

  1. sinja80 8. Juni 2011 um 12:16 #

    Mir geht es ganz genauso!!! Die Angst ist einfach jeden Tag da, mal kommt sie stärker durch und mal geringer aber ganz verschwinden tut sie nie. Ich fühle mit!!

  2. Frau Bluemel 9. Juni 2011 um 09:30 #

    Ich habe einen Kommentar geschrieben. einen langen kommentar. und dann wurde er so lang, dass ich ihn mit ins blog genommen hab, denn ein entsprechender Blogpost war schon lange mal fällig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: